... bei der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Northeim.


Bei uns finden Frauen Unterstützung, hilfreiche Tipps und Informationen zu Fragen rund um Beruf und Karriere – ob Sie arbeitssuchend sind, zurzeit in Elternzeit oder sich beruflich neu orientieren wollen.
Neben der persönlichen und kostenlosen Beratung bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Kursen und Veranstaltungen, um Sie wieder fit für den Job zu machen und Sie weiter fortzubilden.

familienfreundlichkeit

Auch Unternehmen sind bei uns richtig. Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen Arbeitnehmer/innen und Arbeitgeber/innen und wollen durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen in den Unternehmen der Region dazu beitragen, Fachkräfte zu gewinnen und zu halten.

 
In dem Unternehmensnetzwerk Wirtschaft & Familie schließen sich engagierte Unternehmen der Region zusammen, außerdem treffen sich unternehmerische Frauen regelmäßig in einem eigenen Netzwerk.

 

Unser vielseitiges Kursangebot finden Sie hier in unserem
Programm  1/2017  zum
downloaden.

 

Die nächsten Termine im Überblick − mehr Informationen finden Sie hier.

 

  

 NEWS!       NEWS!        NEWS!         NEWS!       NEWS!       NEWS!       NEWS!    

Landkreis Northeim zeichnet Familienfreundliches Unternehmen 2017 aus

Sie bieten flexible Arbeitszeiten für Ihre Beschäftigten an? Sie nehmen Rücksicht auf die Situation alleinerziehender Elternteile, junger Familien oder pflegender Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Familienfreundliche Personalpolitik ist ein Bestandteil Ihrer Unternehmenskultur?

Der Landkreis Northeim fördert in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft und als Mitglied des Unternehmensnetzwerks Wirtschaft & Familie e.V. eine familienfreundliche Organisation der Betriebe und möchte gute Beispiele sichtbar machen.

Im Jahr 2017 sollen daher Unternehmen im Landkreis Northeim ausgezeichnet werden, die familienunterstützende Maßnahmen bereits in Ihre Abläufe integriert haben. Dies schreibt Landrätin Astrid Klinkert-Kittel.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich jetzt mit diesem Formular.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                

 Tipp!! www.she-works.de: Ein neues Gründerinnen-Netzwerk, mit dem wir kooperieren!